Zurück
Eine zufriedene und glückliche Familie: Es war ein langer, langer Weg, und er war auch nicht leicht. Aber wir hatten nichts zu verlieren und dann ging unser sehnlichster Wunsch doch noch in Erfüllung.“ Kurz vor unserer Hochzeit setzte ich die Pille ab, nach fast 7 Jahren Zusammensein mit meinem Mann. Leider tat sich von alleine nichts. Immer wieder wurde jemand in unserem Bekanntenkreis schwanger, nur ich nicht. Viele, viele Tränen flossen.  Nach vielen Monaten probierten wir es dann mit Clomifen, später dann mit Hormonspritzen, da ich keinen Eisprung hatte.  Als wir die Hoffnung schon aufgegeben hatten,  und ich erst einmal eine Pause machen wollte, klappte dann der dritte Versuch mit den Hormonspritzen. Unsere Tochter kam 2004 zur Welt. Da sie immer ein Geschwisterchen haben sollte, setzte ich nach 4 Jahren wieder die Pille ab, und dachte, der Druck ist ja jetzt nicht so groß, das wird schon klappen. Aber es funktionierte wieder nicht. In 2009 hatte ich dann einen positiven Schwangerschaftstest, wir waren überglücklich, dass ich auch ohne Hilfe schwanger geworden bin, aber leider stellte sich heraus, dass es eine Eileiterschwangerschaft war und es musste mir ein Teil des rechten Eileiters entfernt werden. Damit   sanken   natürlich   nochmal   die   Chancen   einer   spontanen   Schwangerschaft.   Bei   einer   Routineuntersuchung   bei   meinem   Frauenarzt wurde   ich   dann   auf   die   Gemeinschaftspraxis   von   Frau   Dr.   Richter   und   Frau   Dr.   Nickel   aufmerksam   gemacht.   Wir   machten   einen   Termin und   es   stellte   sich   heraus,   dass   es   an   uns   beiden   lag:   kein   Eisprung   und   zu   wenig   gut   bewegliche   Spermien.   Zwei   Versuche   mit Hormonspritzen    brachten    leider    keinen    Erfolg.    Dann    kam    der   Tag    der    ersten    Eizellentnahme.    Die    anschließende    Befruchtung    im Reagenzglas   war   sehr   erfolgreich,   2   Eizellen   wurden   eingesetzt   und   1x4   und   1x3   konnten   wir   für   zwei   weitere   Versuche   einfrieren lassen.   Der   erste   IVF-Versuch   war   leider   nicht   von   Erfolg   gekrönt   und   auch   der   Kryo-Versuch   klappte   nicht.   Wir   konnten   leider   auch   nur einen   Versuch   starten,   da   von   den   zwei   eingefrorenen   Päckchen   a`   4    und   a`   3   Eizellen   nur   2   Eizellen   verwendbar   waren.    Von   Anfang an   stand   fest,   dass   wir   insgesamt    nur   drei   Versuche   unternehmen   würden,   ansonsten   müsste   unsere   Tochter   eben   ein   Einzelkind bleiben. Also ein weiteres Mal Hormone spritzen, Eizellen entnehmen und befruchten. Am 1. August 2012 wurden mir dann 2 befruchtete Eizellen eingesetzt und nun hieß es wieder Hoffen. Am 17. August machte ich einen Schwangerschaftstest, und er war positiv. Wir waren glücklich, und gleichzeitig hatte ich Angst, dass irgendetwas schief gehen könnte. Beim ersten Ultraschall stellte Frau Dr. Richter dann fest, dass sich eine Eizelle eingenistet hatte. Die ersten Wochen der Schwangerschaft waren sehr nervenaufreibend wegen verschiedener Untersuchungen, aber als sich auch nach der Fruchtwasseruntersuchung herausstellte, dass alles in Ordnung ist, konnte ich die Schwangerschaft so richtig genießen, denn es sollte ja auch die letzte sein. 9 Tage vor dem errechneten Termin kam er dann auf die Welt, unser Sohn, für den sich all die Fahrerei nach Magdeburg gelohnt hat. Vergessen sind die Nebenwirkungen der Hormonbehandlung  und die Tränen, wenn es nicht geklappt hatte.  Unser Sonnenschein macht uns sehr viel Freude und auch seine große Schwester liebt ihn über alles. Wir bedanken uns ganz herzlich beim gesamten Team des Kinderwunschzentrums Magdeburg für die immer freundliche und nette Behandlung.
Kinderwunschzentrum Magdeburg · Dr. med E.Richter · Dr. med I.Nickel · Dr. med A.Heckert · Ulrichplatz 1 · 39104 Magdeburg           © Kinderwunschzentrum Magdeburg
Kinderwunschzentrum Magdeburg Tel +49 (0) 391 / 66 24 89 - 0 Fax +49 (0) 391 / 66 24 89 - 29 Ulrichplatz 1 ·  39104 Magdeburg Mail info@kiwumed.de
Wir machen Eltern!
       unsere Sprechzeiten Montag - Donnerstag   08:00 - 13:00 Uhr Montag / Mittwoch 14:00 - 18:00 Uhr Dienstag / Donnerstag 15:00 - 19:00 Uhr Freitag 08:00 - 14:00 Uhr